Jalousie Jalousiemix aus Alu in einer Küche

Alu-Jalousie Maßanfertigung Jalousiemix

Die Jalousie Jalousiemix verbindet in perfekter Harmonie die Ober- und Unterschiene unserer Jalousie Comfort Line und die riesige Auswahl der Lamellenfarben unserer Jalousie Exklusiv Line. Mit 29 Schienenfarben kombinieren Sie nach Ihren Wünschen und kreieren Ihre individuelle Jalousie.

  • Abmessungen bis 280 cm Breite und 300 cm Höhe
  • verstärkte Lamellen in 25 mm und 35 mm Breite in über 170 Farben
  • Bedienung: Zugschnur und Wendestab, Endlosschnur, Endloskette oder Motor
  • bei Bedienung mit Zugschnur und Wendestab: Zugschnüre und Leiterkordel angepasst an Lamellenfarbe, Wendestab aus transparentem Kunststoff mit Bediengriff
  • einfache und schnelle Montage an Decke oder Wand mittels Kombiträger
  • Sonderformen erhältlich
  • auch mit Seitenführung erhätlich

Alu-Jalousie Jalousiemix im Detail

Bei der Jalousiemix sind Sie der Chef! Um ein perfektes Bild an Ihrem Fenster nach Ihren Vorstellungen zu ermöglichen, wählen Sie aus 170 Farben Ihre Wunsch-Lamellenfarbe und aus 29 Schienenfarben, um so Ihre ganz individuelle Jalousie zu erstellen.

Die verstärkten Lamellen aus speziell legiertem und hochflexiblem Aluminium sind extrem elastisch und dennoch schlag- und kratzfest.

Skizze der Unterschienen der Dachfenster-Jalousie

Die Maße der Unterschiene betragen 25 mm in der Breite und 4 mm in der Höhe.

Skizzen der Oberschienen der Dachfenster-Jalousie

Die Maße der Oberschiene variieren je nach der gewählten Bedienart:

  • Oberschienenmaße bei Schnurzug und Wendestab:
  • Breite: 27 mm, Höhe 19 mm
  • Oberschienenmaße bei Monogetriebe:
  • Breite: 25 mm, Höhe 25 mm

Sonderformen der Aluminium-Jalousie Jalousiemix

Jalousiemix in Dreieck-Form

Sonderformen der Jalousie-Comfort-Line

Bei den dreieckigen Jalousien ist nur die Wendung der Lamellen uneingeschränkt möglich.

  • Breite max. 200 cm
  • Höhe max. 200 cm
  • Neigung max. 45°

Jalousiemix als Slope-Anlage

Sonderformen der Jalousie-Comfort-Line

Die Slope-Anlagen lassen sich bis zur Schräge bedienen. Die Wendung der Lamellen ist für die komplette Anlage uneingeschränkt möglich.

  • Breite max. 200 cm
  • Höhe max. 200 cm
  • kleine Höhe mindestens 5 cm
  • Neigung max. 45°

Fünfeckige Jalousie Jalousiemix

Sonderformen der Jalousie-Comfort-Line

Bei der fünfeckigen Jalousie Jalousiemix lassen sich die Lamellen bis zur Schräge bedienen. Die Wendung ist für die komplette Anlage uneingeschränkt möglich.

  • Breite oben (gerades Stück) min. 30 cm
  • Breite max. 200 cm
  • Höhe max. 200 cm
  • Neigung max. 45°

Jalousiemix als Trapez

Sonderformen der Jalousie-Comfort-Line

Bei der Jalousiemix als Trapez ist nur die Wendung der Lamellen uneingeschränkt möglich.

  • Breite max. 200 cm
  • kleinste Breite min. 14 cm
  • Höhe max. 200 cm
  • max. Versatz je Seite 15 cm

Bedienung der Alu-Jalousie Jalousiemix

Je nach Geschmack oder Raumsituation kann die Bedienung einer Jalousie variieren. Hier erklären wir Ihnen die gängigsten Bedienungen.

Schnurzug und Wendestab

Jalousie-Bedienung: Wendestab und Schnurzug

Die Bedienung mit Schnurzug und Wendestab ist die bekannteste Bedienung. Mit der Schnur öffnen bzw. schließen Sie die Jalousie und mit dem Wendestab bringen Sie die Lamellen der Jalousie in die gewünschte Position.

Dabei können Sie wählen, ob die Bedienung auf der rechten oder auf der linken Seite der Jalousie sein soll. Es ist jedoch auch möglich, die beiden Bedienelemente zu trennen, sodass der Wendestab auf der rechten Seite und die Schnur auf der linken Seite ist - oder anders herum.

Schnurzug und Wendestab (biegsam)

Per Schnurzug öffnen bzw. schließen Sie die Jalousie und mit dem biegsamen Wendestab bringen Sie die Lamellen der Jalousie in die gewünschte Position.

Der Vorteil des biegsamen Wendestabs ist dabei, dass dieser in einen Halter eingeklemmt wird und somit nicht lose vor den Lamellen hängt.

Der biegsame Wendestab ist weiß und wird in der Bedienlänge an die Standardlängen 35 cm, 85 cm oder 125 cm angepasst.

Der Wendestabhalter zum Schrauben ist im Lieferumfang enthalten.

Endloskette

Jalousie-Bedienung: Endloskette

Die Endloskette hat sich als Bedienung bei den Rollos oft bewährt und nun gibt es diese Bedienung auch bei den Jalousien. Die Endloskette hebt bzw. senkt die Jalousie, außerdem verstellen Sie die Lamellen der Jalousie über diese Kette.

Auch hier haben Sie die Wahl, ob die Endloskette links oder rechts an der Jalousie verläuft.

Damit die Kette und das dazugehörige Kettengetriebe farblich zu Ihrer Jalousie passen, können Sie auch die Farbe der Kette und des Getriebes wählen. Zur Auswahl stehen dabei die Farben Weiß, Grau, Bronze oder Schwarz.

Endlosschnur

Jalousie-Bedienung: Endlosschnur

Mit der Endlosschnur können Sie die Jalousie nicht nur Öffnen und Schließen, auch das Verstellen der Lamellen ist mit der Endlosschnur möglich. Sie bedienen die Jalousie also mit nur einem Bedienelement.

Natürlich haben Sie auch bei der Bedienung mittels Endlosschnur die Wahl, ob Sie diese Bedienung auf der rechten oder der linken Seite haben möchten.

Motor

Jalousie-Bedienung: Motor

Die Bedienung mittels 24 V-Motor ist die komfortabelste Variante und wird für große Jalousien empfohlen. Mit Funkhandsendern, Zeitschaltuhren und Sonnensensoren der renommierten Firma Somfy komplettieren Sie Ihre Motorsteuerung.

Freihängend oder mit Seitenführung

Die Typen der Jalousie Comfort Line

Die Jalousie wird mit ihrer Oberschiene in die entsprechenden Halter eingeklickt und hängt somit unten frei am Fenster. Um ein Pendeln der Jalousie beim Öffnen des Fensters zu verhindern gibt es optional eine Seitenführung (Typen 25b und 35b). Diese ermöglicht ein Öffnen und Schließen des Fensters, ohne dass die Jalousie pendelt und etwaige Fensterbrettdekoration beschädigt wird.

Montage der Alu-Jalousie Jalousiemix

Kombiträger für Decken- und Wandmontage

Kombiträger für Decke und Wand

Der bewährte Kombiträger hält Ihre Jalousie zuverlässig an Ort und Stelle. Der Träger kann sowohl für die Wand als auch für die Montage an der Decke verwendet werden und ist somit die Standard-Montageart unserer Jalousien.

Die Jalousie wird in den an der Wand oder Decke befestigten Kombiträger eingeklickt und mittels des kleinen Hebels fixiert. Bei dieser Montageart ist es ohne Weiteres möglich, die Jalousie auch einmal wieder zu entfernen.

Jalousie-Montage ohne Bohren: mit Klemmträger

Klemmträger-Montage für Jalousien

Mit dem Klemmträger ist eine Montage ohne Bohren möglich.

Der Klemmträger "Blindfix" wird auf den Fensterflügel aufgesetzt und mit einem Schraubendreher fixiert. Danach wird die Jalousie wie beim Kombiträger eingesetzt und mit dem Hebel vor dem Herausrutschen gesichert.

Der Klemmträger ist in den Farben Weiß und Braun erhältlich.

Jalousie-Montage ohne Bohren: mit Jalou-Klick

Bild des Jalousie-Halters Jalou-Klick

Auch mit dem Jalou-Klick erfolgt die Montage ohne Bohren. Der Jalou-Klick wird mit der flachen Seite auf den Fensterflügel geschoben, der geschwungene Teil wird in das Profil der Jalousie eingehakt.

Bei dieser Montageart ist ein rückstandsloses Entfernen der Jalousie möglich. Dadurch eignet sich die Montage mit dem Jalou-Klick besonders in Mietobjekten.


Kundenbewertungen:


Produkte, die ähnlich zu dem sind, welches Sie gerade anschauen:

Alu-Jalousie Maßanfertigung Comfort Line
Alu-Jalousie Maßanfertigung Comfort Line

ab 20 EUR

Alu-Jalousie Maßanfertigung Exklusiv Line
Alu-Jalousie Maßanfertigung Exklusiv Line

ab 69 EUR

XXL-Alu-Jalousie Maßanfertigung Maxi Line
XXL-Alu-Jalousie Maßanfertigung Maxi Line

ab 116 EUR

Förderung EFRE EU
Kundenbewertung
Wir sind für Sie da!
  •   0800-78634726 (kostenlos aus dem dt. Festnetz)
    (Mo-Do 7-18 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)
  •   +4143-5004182 (Mo-Do 7-18 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)
  •   +43720-880021 (Mo-Do 7-18 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)
  •   00800-78634726 (Mo-Do 7-18 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)