Frau die aus einer Insektenschutztür tritt.
Insektenschutz-Drehrahmen Typ 61 - auch eine Verwendung zwischen Fenster und Rollladen ist möglich.

Insektenschutz-Drehrahmen Typ 61

Fliegengitter-Drehrahmen sind für Türen und Fenster geeignet. Durch die geringe Tiefe des Rahmens ist dieser Insektenschutz-Drehrahmen auch für die Montage vor einem Rollladen geeignet.

Die Profile dieser Fliegenschutztür sind aus stranggepresstem Aluminium. Das Insektengitter besteht aus vinylbeschichtetem, maschenfest verschweißtem Fiberglasgewebe und ist somit extrem witterungsbeständig und verrottungsfest. Alternativ stehen ein Pollenschutzgewebe sowie ein Durchblickgewebe zur Auswahl.

  • Breite von 45 cm bis max. 130 cm
  • Höhe von 45 cm bis max. 250 cm
  • 6 Profilfarben bzw. Profil in Sonder-RAL-Farbe

Varianten des Drehrahmen Typ 61

Die Drehrahmentür bzw. den Drehrahmen für Fenster erhalten Sie in zwei verschiedenen Ausführungen:

Typ A - Drehrahmen ohne Einbaurahmen

Typ B - Drehrahmen mit Einbaurahmen

Typ A: Der Drehrahmen Typ 61 ohne Einbaurahmen im Detail

Die Montage erfolgt auf dem Blendrahmen, den Rollladenschienen, der Wand etc. Die Scharniere des Drehrahmens werden auf dem dafür vorgesehenen Untergrund verschraubt. Eine Dichtungsbürste garantiert einen sicheren Schutz und das Magnetband hält die Tür im geschlossenen Zustand sicher fest. Alternativ ist das Schließen per Magnetstopper möglich.

Das Scharnier hat einen Überstand von 7 mm. Das optional erhältliche Federscharnier hat einen Überstand von 14 mm.

Detailbild des Insektenschutzdrehrahmens Typ 61A
  1. Blendrahmen
  2. Bürste
  3. Standardprofil
  4. Kedergasse
  5. Fensterrahmen
  6. Fensterscheibe
  7. Gaze / Fliegengitter
  8. Magnetband
  9. Scharnier
  10. SP - Standardprofil
  11. MP - Mittelprofil
Detailbild des Insektenschutzdrehrahmens Typ 61A-2

Typ B: Der Drehrahmen Typ 61 mit Einbaurahmen im Detail

Die Montage des Drehrahmens erfolgt komplett mit dem Einbaurahmen auf dem vorgesehenen Untergrund. Somit ist keine einzelne Verschraubung der Scharniere nötig. Die integrierte Bürstenabdichtung ermöglicht einen sauberen Abschluss, das Magnetband sorgt für ein sicheres Schließen.

Detailbild des Insektenschutzdrehrahmens Typ 61B
  1. Blendrahmen
  2. Rahmenprofil
  3. Bürste
  4. Standardprofil
  5. Kedergasse
  6. Fensterrahmen
  7. Fensterscheibe
  8. Gaze / Fliegengitter
  9. Magnetband
  10. Scharnier
  11. SP - Standardprofil
  12. MP - Mittelprofil
  13. RP - Rahmenprofil
Detailbild des Insektenschutzdrehrahmens Typ 61B-2

Befestigung des Insektenschutz-Drehrahmens Typ 61

Detailbild der Scharniere, die den Insektenschutz-Drehrahmen halten.

Scharniere aus Aluminium mit einer innenliegenden Edelstahlangel sorgen für eine leichtgängige Funktion und sind wartungsfrei. Für jede Anlage werden generell 3 Scharniere verwendet.
Die Scharniere des Drehrahmens werden direkt auf dem dafür vorgesehenen Untergrund verschraubt. Bei Drehrahmen mit Einbaurahmen wird komplett der Rahmen verschraubt.

Bedienung des Insektenschutz-Drehrahmens Typ 61

Detailbild der Griffschale des Insektenschutzdrehrahmens Typ 61

Der Drehrahmen wird von außen mittels einer Griffschale aus Aluminium und von innen mit einem Edelstahlknopf bedient.

Für ein sicheres Schließen sorgt ein Magnetband am Drehrahmen und je nach Ausführung am Einbaurahmen oder direkt auf dem Blendrahmen.

Optional ist ein Magnetstopper erhältlich, der in Griffhöhe angebracht ist. Als Gegenstück wird eine Metallplatte (Höhe 35 mm x Breite 12 mm) auf dem Blendrahmen verschraubt.
Als weitere Option erhalten Sie ein Federscharnier zum selbstständigen Schließen in den Farben Weiß, Sepiabraun und Silber eloxiert.

Die verschiedenen Insektengitter

Bei der Konfiguration haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Gewebe-Arten. Das Insektengitter wird mittels UV-stabilisiertem PVC-Keder mit Ø 6 mm in der Farbe Grau im Profil eingepasst.

Fiberglasgewebe

Insektenschutzgitterrolle Fiberglasgewebe

Das Standard-Insektengitter ist ein vinylbeschichtetes Fiberglasgewebe. Es ist maschenfest verschweißt, extrem witterungsbeständig und verrottungsfest. Das Insektengitter ist in den Farben Grau und Schwarz erhältlich.

Pollenschutzgewebe

Insektenschutzgitterrolle Pollenschutzgewebe

Das Pollenschutzgewebe in der Farbe Schwarz hat eine sehr gute Transparenz. Es wird für Allergiker empfohlen und verhindert größtenteils das Durchdringen der Pollen ins Innere.

Durchblickgewebe

Insektenschutzgitterrolle Durchblickgewebe

Das Durchblickgewebe in der Farbe Schwarz besteht aus einem ultrafeinen und reißfestem Hightech-Faden und ist ein hochtransparentes Material. Es dringt deutlich mehr Licht und Luft durch das Gewebe. Das Gewebe bietet einen klaren und freien Blick nach draußen.

Die Kombination aus Material, Funktion und Beschaffenheit bildet ein wesentliches Qualitätsmerkmal. Der Unterschied zu einem herkömmlichen Gewebe ist deutlich zu spüren. Selbst von außen ist es kaum wahrnehmbar, die Steigerung des Wohnkomforts ist erheblich.

Hier finden Sie einen Vergleich zwischen einem Standard Fieberglasgewebe und dem Durchblickgewebe.

Die Profile des Insektenschutz-Drehrahmens Typ 61

Die stranggepressten Aluminiumprofile sind dickwandig und verleihen dem Drehrahmen-Profil eine überdurchschnittlich hohe Stabilität. Bei Drehtüren schont ein integriertes Trittbrett das Material und den Rahmen. Die Eckverbindungen sind mit innenliegenden massiven Eckwinkeln dauerhaft verpresst und gleichzeitig spezialverklebt. Dies garantiert eine hohe Formstabilität. Ab einer Höhe von 170 cm wird ein Mittelprofil gewebeteilend eingesetzt. Die Standardmontagehöhe für das Mittelprofil ist 90 cm von unten, es kann jedoch auch auf ein gewünschtes Maß montiert werden.

Drehrahmen mit Einbaurahmen verfügen über einen eigenständigen Montagerahmen, die Scharniere sind schon komplett am Rahmen montiert. Der Montagerahmen ist ebenfalls verpresst und spezialverklebt.

Profilfarben

Profilfarben des Insektenschutzdrehrahmens Typ 61

Die Profile erhalten Sie in den Standardfarben Weiß RAL 9016, Ockerbraun RAL 8001, Sepiabraun RAL 8014, Anthrazitgrau RAL 7016, Tannengrün RAL 6009 und Silber eloxiert. Ebenso ist eine RAL-Farbe Ihrer Wahl möglich.

Die spezielle Farbbehandlung gewährleistet auch eine Farbbeständigkeit in Küstennähe.


Kundenbewertungen:

Förderung EFRE EU
Kundenbewertung
Wir sind für Sie da!
  •   0800-78634726 (kostenlos aus dem dt. Festnetz)
    (Mo-Do 7-16:30 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)
  •   +4143-5004182 (Mo-Do 7-16:30 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)
  •   +43720-880021 (Mo-Do 7-16:30 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)
  •   00800-78634726 (Mo-Do 7-16:30 Uhr | Fr 7-15:45 Uhr)